Rechtenmedia.nl - Juridische Online Uitgeverij  Rechtennieuws.nl | Jure.nl | Maxius.nl | Parlis.nl | Rechtenforum.nl | JBmatch.nl | MijnWetten.nl | AdvocatenZoeken.nl | Rechtentotaal.nl
Derde Aanvullend Protocol bij de Handelsovereenkomst van 29 juni 1951 tussen het Koninkrijk der Nederlanden en de Bondsrepubliek Duitsland, Bonn, 18-01-1952
Bwb-id:
Officiele titel:
Citeertitel:
Ook bekend als:
Soort regeling:
Wetsfamilies:
Eerst verantwoordelijk ministerie:

Geldigheidsdatum:
Ingangsdatum:
Inhoudsopgave
Drittes Zusatzprotokoll
Ziffer 1
Ziffer 2
Ziffer 3
Vacatures

Meer vacatures | Plaats vacature

Juridisch advies nodig?
Heeft u een juridisch probleem of een zaak die u wilt voorleggen aan een gespecialiseerde jurist of advocaat ?
Neemt u dan gerust contact met ons op en laat uw zaak vrijblijvend beoordelen.

Stel uw vraag
Geschiedenis

Geschiedenis-overzicht

Derde Aanvullend Protocol bij de Handelsovereenkomst van 29 juni 1951 tussen het Koninkrijk der Nederlanden en de Bondsrepubliek Duitsland, Bonn, 18-01-1952

Derde Aanvullend Protocol bij de Handelsovereenkomst van 29 juni 1951 tussen het Koninkrijk der Nederlanden en de Bondsrepubliek Duitsland
(authentiek: de)
zum Handelsabkommen vom 18. Januar 1951 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung des Königreichs der Niederlanden vom 18. Januar 1952.
Der im Artikel V des Handelsabkommens vom 18. Januar 1951 eingesetzte Gemischte Regierungsausschuss ist in der Zeit vom 10. bis 18. Januar 1952 in Bonn zusammengetreten und hat in den nachstehenden Punkten Übereinstimmung erzielt:
(a)
Gemäss Artikel II, Absatz 2 des Handelsabkommens vom 18. Januar 1951 wird mit Rücksicht auf die mit dem 1. Januar 1952 in der deutschen Liste der ohne mengenmässige Beschränkungen einzuführenden Waren eingetretenen Veränderungen die dem Handelsabkommen vom 18. Januar 1951 beigefügte Liste A durch die in der Anlage 1 zu diesem Zusatzprotokoll aufgeführten Kontingente ergänzt.
(b)
Ferner werden die in der Liste A aufgeführten Kontingente, wie in Anlage 2 zu diesem Zusatzprotokoll angegeben, geändert oder gestrichen.
(a)
Gemäss Artikel III, Absatz 2 des Handelsabkommens vom 18. Januar 1951 wird mit Rücksicht auf die mit dem 1. September 1951 in der niederländischen Liberalisierungsliste eingetretenen Veränderungen die dem Handelsabkommen vom 18. Januar 1951 beigefügte Liste B durch die in der Anlage 3 zu diesem Zusatzprotokoll aufgeführten Kontingente ergänzt.
(b)
Ferner werden die in der Liste B aufgeführten Kontingente, wie in Anlage 4 zu diesem Zusatzprotokoll angegeben, geändert.
Ziffer 3
Dieses Zusatzprotokoll tritt am Tage seiner Unterzeichnung rückwirkend für den 1. Januar 1952 in Kraft.
Geschehen zu Bonn in zwei Ausfertigungen am 18. Januar 1952.
Der Vorsitzende der Deutschen Delegation
(gez.) MUELLER-GRAAF
(Dr. C. H. Mueller-Graaf)
Der Vorsitzende der Niederländischen Delegation
(gez.) TEPPEMA
(Dr. S. Th. J. Teppema)